Tinder

Folgen Gratis Testen
6.9

O.K.!

6

User Ø

8 Dinge die man auf Tinder außer Dating machen kann

8 dinge die man außer dating noch mit tinder machen kann

Tinder ist zweifelsohne die bekannteste Dating App weltweit, doch es gibt auch noch einige andere Dinge die man mit der App machen kann und welche nichts mit dem Thema Dating zutun haben. Dem ein oder anderen Nutzer der App wird vielleicht schon mal aufgefallen sein, dass einige andere Nutzer die App für Ihre eigenen Interessen fernab des Datings nutzen, was sicherlich nicht immer gut ankommt. Aktuell scheinen aber immer mehr Mitglieder die App für viele verschiedene Dinge zu nutzen, 8 von diesen stellen wir Euch in diesem Beitrag vor.

Mit Tinder wird Politik gemacht

Tinder hat extrem viele Mitglieder, da liegt es nahe, dass man die App auch für einige andere Dinge nutzen kann, bei welchen man viele Menschen erreichen möchte, zum Beispiel um einen Wahlkampf zu beeinflussen. Die Amerikanerin Jen Winston hat zum Beispiel mittels Tinder mobil gegen Trump gemacht, indem sie alle Ihre Matches dazu aufgefordert hat ihn nicht zu wählen. Auch Deutsche Politiker haben die App schon für Ihren Wahlkampf genutzt, zum Beispiel der SPD-Politiker Alexander Feier-Winterwerb. Neben der Politik ist Tinder aber auch beliebt bei Wohnungssuchenden, welche das entsprechende Gesuch einfach in Ihren Profiltext schreiben und dann versuchen möglichst viele Matches aus der entsprechenden Stadt zu generieren, in der Hoffnung geeigneten Wohnraum zu finden. Dann gibt es noch die Follower-Jäger, welche mittels Tinder einfach nur Ihr Insta Profil pushen wollen, was ganz schön nerven kann, da man von diesen in der Regel aktiv dazu aufgefordert wird. Entspannter wird es bei vielen Touristen welche Tinder für sich entdeckt haben, diese Matchen Leute aus Ihrem Urlaubsort und erfragen die besten Sehenswürdigkeiten oder Restaurants, wobei dann aber manchmal sogar spontane Dates entstehen.

Auf Tinder werden Drogen vertickt

Wer ein Profil mit einem Hanfblatt als Profilfoto vorgeschlagen bekommt, hat es wahrscheinlich mit einem Drogendealer zu tun welcher auf der Suche nach neuen Kunden ist. Auch in einigen Deutschen Großstädten wird dies schon so gemacht, nur so als Hinweis wenn Ihr mal wieder nach grünem Kraut zur Entspannung sucht. Am nervigsten dürften aber wahrscheinlich die Leute sein, welche Tinder missbrauchen um Werbung für ein Produkt oder eine Webseite zu machen. Entsprechende Personen matchen dazu so viele Leute wie möglich und schicken diesen dann die Werbung per Nachricht. Ist verboten und Tinder sperrt entsprechende Profile auch, allerdings nicht immer sehr schnell. Dann soll es auch noch Fotografen geben welche Tinder als Modelkartei nutzen und immer auf der Suche nach neuen Gesichtern für Fotoshootings sind, wer schon immer mal reich und berühmt sein wollte, könnte dieses Ziel also auch mittels Tinder erreichen, ohne aktiv etwas dafür zu tun. Zu guter letzt macht Tinder nun auch noch den vielen Fremdsprachen-Apps Konkurrenz, denn nicht wenige Mitglieder gehen auf Tinder auf die Suche nach anderen Mitgliedern, welche Ihnen bei der Erlernung einer Fremdsprache helfen. Meistens ist dies sogar eine Win/Win Situation, man selber lernt eine Fremdsprache und bietet dabei Hilfe beim Deutsch lernen an, zusätzlich trifft man sich auch noch mit einem netten Mitglied und es wird vielleicht noch etwas mehr aus der Sache und man tauscht seine Französisch Kenntnisse aus 🙂

Meine Biografie würde keinen Menschen interessieren, da ich in meinem ganzen Leben nichts anderes gemacht habe als Dates zu verabreden ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit einem * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Passwort Vergessen