“TWO” – Neue Dating App für Android Endgeräte

two dating app

Dating Apps kommen und gehen gefühlt täglich ohne Ende, jedoch schafft es kaum eine neue Dating App wirklich erfolgreich zu werden, die App “TWO” soll dies jetzt ändern. Erst ein paar Tage ist die App online und schon hat Datingleaks sie auf dem Schirm, was natürlich seine Gründe hat. So wurde die App in Deutschland entwickelt, sie kann komplett kostenlos genutzt werden und verfolgt ein paar sehr gute Ansätze, welche dafür sorgen sollen, dass man dort fast ausschließlich reale Nutzer und keine Fakes vorfindet. Wir haben nachfolgend die wichtigsten Informationen für Euch zusammengetragen.

“TWO” – Dating aus dem Siegerland

“Einfach neu verlieben”, so lautet der Slogan der neuen Deutschen Dating App “TWO”

Wenn es neue Dating Apps gibt, dann werden diese oftmals von internationalen Entwicklerstudios entwickelt und selten von kleinen Deutschen Firmen. Wenn es um erfolgreiche Dating Apps geht, dann finden sich unter den Neuerscheinungen noch weniger Apps aus Deutschland, dies möchte eine kleine Werbeagentur aus dem Siegerland, die Siteface UG, nun ändern. Schon zu Studienzeiten hatte die Gründer der Agentur, Thomas Dibke und Jeroen Alfes, die Idee eine Flirt und Dating App zu entwickeln, eine Idee welche nun endlich in die Tat umgesetzt wurde. Seit wenigen Tagen ist die App online, allerdings vorerst nur für Android Endgeräte, im Google Play Store kann diese kostenlos heruntergeladen und installiert werden. Bereits mehrere Tausend User haben sich die App auf Ihrem Endgerät installiert und bisher fast ausschließlich positive Bewertungen hinterlassen, es besteht also Hoffnung, dass endlich mal wieder eine Deutsche Dating App erfolgreich werden könnte. Wir denken, dass dies tatsächlich der Fall sein könnte, denn die Macher haben einige wirklich interessante Ansätze und Ideen…

Kampf den Fakes!

Das Hauptziel der Macher ist es, die App frei von Fakes zu halten, denn dies war den Beiden Jungunternehmern schon früher bei vielen Dating Portalen ein Dorn im Auge. Die Mitglieder sollen sich wohlfühlen und schnell sowie einfach Kontakte zu Gleichgesinnten aufnehmen können, ohne sich mit entsprechenden Fake Profilen rumärgern zu müssen. Ermöglichen soll dies ein eigens entwickelter Algorithmus, welche entsprechende Profile eigenständig erkennen soll. Mehr wird verständlicherweise nicht verraten, schließlich soll dieser auch in der Zukunft noch funktionieren und nicht ausgehebelt werden. Zusätzlich soll es ein internes Bewertungssystem geben, mittels welchem man andere Mitglieder bewerten kann, auch so sollen unerwünschte Profile erkannt und verbannt werden, zum Beispiel wenn diese Auffälligkeiten zeigen oder gegen die Regeln der Plattform verstoßen. Ansonsten soll die App so einfach wie möglich zu bedienen sein, ohne viel Schnick Schnack soll man Dates mit interessanten Menschen verabreden können, ganz ohne Abozwang! Die App ist komplett kostenlos nutzbar und auch wer kein Geld investieren möchte, soll hier reale Chancen haben zum Erfolg zu kommen.

Ob dies wirklich so ist, werden wir zeitnah mittels einem Erfahrungsbericht versuchen herauszufinden, in der Zwischenzeit könnt Ihr der App ja schon mal eine Chance geben und uns berichten, was Ihr gut findet und welche Verbesserungsvorschläge Ihr habt.

Meine Biografie würde keinen Menschen interessieren, da ich in meinem ganzen Leben nichts anderes gemacht habe als Dates zu verabreden ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit einem * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Passwort Vergessen