Neue Facebook Dating Screenshots aus den Niederlanden aufgetaucht

facebook dating screenshots niederlande

Bisher hatten lediglich Nutzer aus Übersee (Kanada, Kolumbien & Thailand) die Möglichkeit Facebook Dating zu testen, nun sind neue Screenshots aus den Niederlanden aufgetaucht (Netzwelt.de berichtete u.a.). Dies lässt vermuten, dass Facebook seine neue Dating Funktion still und heimlich testweise für ausgewählte Nutzer erstmalig in Europa verfügbar gemacht hat, wir verraten Euch, welche Rückschlüsse man aus den Screenshots ziehen kann und wie hoch die Chance ist, dass Facebook Dating bald auch in Deutschland verfügbar sein wird.

Das verraten die neuen Screenshots von Facebook Dating

Auch wenn Facebook Dating bisher schon für ausgewählte Nutzer in 3 unterschiedlichen Ländern verfügbar war, so waren die Infos zur neuen Funktion des sozialen Netzwerks recht dünn gesät. Screenshots gab es nur wenige und auch glaubwürdige Informationen drangen nur sehr wenige ans Tageslicht. Nun gibt es neue Screenshots, welche aufgrund der Sprache sowie der teilweise zu erkennenden Locale vermuten lassen, dass Facebook seine neue Dating Funktion erstmalig an europäischen Nutzern testet, vermutlich in den Niederlanden. Auch geben die Screenshots Auskunft über einige Funktionen, auf welche es bisher keine Hinweise gab. So wird es wahrscheinlich möglich sein, sich seine Matches in Gruppen anzeigen zu lassen. Es könnte also sein, dass wenn man zum Beispiel einen Hundebesitzer als Partner sucht, man über entsprechende Gruppen mit potentiellen Kandidaten in Kontakt treten kann. Das wäre wirklich eine praktische Funktion welche es auf anderen Dating Apps bisher nicht gibt, ansonsten scheint sich Facebook bzgl. seiner Dating Funktion aber auf Altbewährtes zu verlassen.

Facebook Dating kopiert viel Altbewährtes

Auch mittels der altbekannten Gruppen auf Facebook soll nach einem Date gesucht werden können.

Die Grundfunktionen von Facebook Dating wurden tatsächlich größtenteils von den bekannten Dating Apps kopiert, Facebook setzt also auf Altbewährtes. Dies ist auch nicht schlimm, warum soll man schließlich das Rad neu erfinden, wenn es schon Standards gibt mit welchen alle zukünftigen Nutzer der Funktion umgehen können. So setzt Facebook zum Beispiel auch auf das Wisch-Prinzip, ein Wisch nach Links bedeutet kein Interesse, wischt man nach Rechts zeigt man dagegen Interesse an der entsprechenden Person. Wenn beide Beteiligten Nach Rechts gewischt haben gibt es einen Match und man kann sich per Messenger schreiben, auch dies kennt man von vielen anderen Dating Apps. Anders bei Facebook ist, dass man die Dating Funktion nur nutzen kann, wenn man als Beziehungsstatus “Single” in seinem Facebook Profil angegeben hat, es soll sich nämlich um eine Dating und nicht um eine Fremdgeh Funktion handeln. Das Erstellen des eigenen Profils wird dagegen wesentlich einfacher sein als bei den vielen anderen Dating Apps, da alle nötigen Informationen direkt aus dem Facebook Profil übernommen werden. Dass Facebook Dating auch nach Deutschland kommen wird, gilt übrigens als sicher, denn dazu fehlt aktuell nur eine entsprechende Übersetzung sowie eine Anpassung der Datenschutzrichtlinien, so gehen wir aktuell davon aus, dass es nicht mehr allzu lange dauern wird, bis auch wir mittels Facebook auf die Suche nach einem Date gehen können.

Meine Biografie würde keinen Menschen interessieren, da ich in meinem ganzen Leben nichts anderes gemacht habe als Dates zu verabreden ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit einem * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Passwort Vergessen