LoveScout24

Folgen Gratis Testen
7.5

Gut!

5.9

User Ø

LoveScout24.de launcht neue Features inkl. Werbekampagne

lovescout24.de werbekampagne

Die Dating Plattform LoveScout24.de befindet sich immer noch im Wandel, nachdem im Jahr 2016 der Name von “FriendScout24” zu “LoveScout24” geändert wurde, hat man Ende Dezember noch eine neue Werbekampagne an den Start gebracht und neue Features für die Mitglieder gelaunched. Wir haben uns die Inhalte der Werbekampagne angeschaut und die neuen Features getestet, zusätzlich erfährt man in den folgenden Zeilen Hintergrundinformationen zu den Maßnahmen.

Werbekampagne soll Zielgruppe von LoveScout24 erweitern


Schon mit der Namensänderung hat LoveScout24 ein definiertes Ziel verfolgt, nämlich den Hintergrund der Plattform klar in den Vordergrund stellen: Liebe statt einfach nur Freunde finden, so lautet die Devise. Nun wurde pünktlich zu Weihnachten auch noch die neue Werbekampagne vorgestellt, welche von der Pariser Agentur “Marcel” zu verantworten war. Die Werbefilme laufen seitdem auf den privaten Fernsehsendern und sollen die Zielgruppe “Single im Alter von 25 bis 45 Jahren” ansprechen, scheinbar mangelt es an dieser noch auf dem Portal. Ganz nett ist, dass in den Filmen teilweise auf die neuen Features eingegangen wird, so fühlt man sich als neues Mitglied gleich abgeholt wenn man sich auf der Plattform anmeldet und eine Funktion wiederfindet, welche man vorher schon in einem Werbespot gesehen hat. Die neuen Features sind ein guter Stichpunkt, diese hat LoveScout pünktlich zum Weihnachtsfest als Geschenk für seine Mitglieder zur Verfügung gestellt, diese haben wir uns natürlich auch schon ausführlich angeschaut.

Neue Features: Songs im Chat versenden & Chatbot Lara

Gleich 2 neue Features hat LoveScout24 seinen Nutzern zur Verfügung gestellt und dies mehr oder weniger prominent in einem Beitrag über die neue Werbekampagne kommuniziert. Zum einen gibt es nun die Möglichkeit im Chat Songs zu verschicken, was sicherlich ganz nett ist, ob einem dies nun beim verabreden eines Dates hilft, wagen wir aber mal zu bezweifeln. Man kann so aber zumindest seinem Chat-Partner vermitteln was man so für Musik hört, so kommt man vielleicht ein wenig besser ins Gespräch. Das 2. Feature ist da unser Ansicht nach schon wesentlich interessanter, es handelt sich dabei nämlich um einen Chatbot namens Lara, welcher einem eindrucksvoll dabei hilft das eigene Profil zu erstellen und mit möglichst interessanten Informationen anzureichern. Dies funktioniert erstaunlich gut und je nachdem was man so in seinem Profil für Informationen hinterlässt, gibt einem Lara auch mehr oder weniger hilfreiche Tipps und Hilfestellungen, dies sollte man auf jeden Fall mal ausprobieren.

Was haltet Ihr denn von der Werbekampagne und den neuen Funktionen, habt Ihr diese schon ausprobiert? Wie immer würden wir uns sehr über Eure Meinung freuen!

Meine Biografie würde keinen Menschen interessieren, da ich in meinem ganzen Leben nichts anderes gemacht habe als Dates zu verabreden ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit einem * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Passwort Vergessen