Frau erwischt Mann bei Affäre mit Oma

frau erischt mann bei affäre mit oma

Das Sommerloch ist nun auch bei uns angekommen, denn mangelnden News aus der Dating Szene versorgen wir Euch Heute mit einer gleichermaßen peinlichen wie lustigen Geschichte, eine junge Frau hat Ihren ebenso jungen Mann nämlich kürzlich mit seiner Affäre erwischt, einer 72-jährigen Oma! Wie es dazu kam und was der Mann zu seiner Verteidigung beizutragen hatte, verraten wir Euch in den nachfolgenden Zeilen dieses Artikels.

Plötzliche Überstunden führten zum Affäre Verdacht

Laut “Huffington Post” war das Paar, um welche sich diese unglaubliche wie peinliche Geschichte um eine Affäre handelt, gerade 1 Jahr verheiratet, dann kam der Frau (24) aus dem Süden von England der Verdacht, dass Ihr Ehemann (26) Sie betrügen könnte. Aufgekommen ist der Verdacht, da der Ehemann auf ein mal immer öfter Überstunden machen musste und somit regelmäßig später nach Hause gekommen ist. Zusätzlich hat sich dieser immer distanzierter Verhalten und hat die Nähe zu seiner Frau vermieden. Wer die Frauen kennt, der weiß dass dies Neugier und Misstrauen beim weiblichen Geschlecht schürt, so war es auch in diesem Fall. Da einige Gesprächsversuche keine klärende Antwort gebracht haben, hat sich der Verdacht auf eine Affäre seitens der Frau noch erhärtet, woraufhin Sie beschlossen hat weitere Nachforschungen in die Wege zu leiten, um herauszufinden, ob Ihr Mann tatsächlich Überstunden macht oder doch wie vermutet eine Affäre hat.

Detektiv erwischt Ehemann bei Affäre mit 72-jähriger Oma

Die Ehefrau beschloss sich einen Detektiv zu nehmen, welcher endlich für Klarheit sorgen sollte. Der engagierte Detektiv hat den Ehemann daraufhin observiert und Ihn einige Tage von Morgens bis Abends beobachtet, schon wenige Tage nach dem Start der Observation wurde diese von Erfolg gekrönt. Der Ehemann musste mal wieder “Überstunden” machen, verließ sein Büro jedoch pünktlich und steuerte nach dem Feierabend ein Hotel an. Da das Zimmer im Erdgeschoss war, konnte der Detektiv genau beobachten und sogar filmen, was sich hinter den spärlich geschlossenen Gardinen im Hotelzimmer abspielt. Der Ehemann hat sich mit seiner Affäre vergnügt, einer 72-jährigen Frau, welche zweifache Mutter und vierfache Großmutter war! Dies ergibt einen Altersunterschied von satten 46 Jahren, die Affäre hätte also nicht nur seine Mutter, sondern sogar seine Großmutter sein können. Als die Affäre bekannt geworden ist, hat die Ehefrau sogleich die Scheidung eingereicht, der Mann wollte sich nach aktuellen Erkenntnissen nicht zu seiner Affäre erklären, ob er mit der 72-jährigen mittlerweile die Liebe seines Lebens gefunden hat, ist ebenso nicht bekannt.

Was haltet Ihr denn von dieser unglaublichen Geschichte? Könntet Ihr Euch vorstellen eine Beziehung oder eine Affäre mit einem 46 Jahre älteren Menschen einzugehen?

Meine Biografie würde keinen Menschen interessieren, da ich in meinem ganzen Leben nichts anderes gemacht habe als Dates zu verabreden ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit einem * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Passwort Vergessen