Exklusive Dating App Inner Circle startet in Berlin & Hamburg

dating app inner circle

Von der Dating App Inner Circle haben sicherlich die wenigsten unser Leser schon mal etwas gehört, was sich unser Meinung nach auf jeden Fall ändern sollte, denn die exklusive Dating App startet jetzt auch in Deutschland richtig durch. Was es genau mit der App auf sich hat, welche Zielgruppe im Fokus steht und wie man reinkommt, haben wir für Euch herausgefunden.

Handverlesene & exklusive Profile

Die Dating App Inner Circle gibt es bereits seit 2012, allerdings wurde der Deutsche Markt bisher wenig beachtet, was sich nun aber kürzlich geändert hat. Die Betreiberfirma sitzt in Amsterdam und in den jungen Jahren hat man sich zunächst auf die Stadt Amsterdam sowie einige Großstädte in den USA beschränkt. Im Laufe der Zeit sind dann immer mehr Städte dazugekommen, Berlin ist schon seit einigen Monaten verfügbar, Hamburg ist dem “Hamburg Magazin” ganz frisch dazugekommen. Inner Circle unterscheidet sich besonders in einem Punkt von den vielen anderen Dating Apps: Hier kommt nicht Jeder rein! Die neuen Profile werden allesamt händisch geprüft und ggf. ausgesiebt, sodass wirklich nur handverlesene Profile auf der Plattform zu finden sind. Dies sorgt dafür, dass man wirklich mit keinerlei Fakes in Kontakt kommt, was sicherlich ein großes Plus ist. Gleichzeitig ist die Mitgliederbasis aber auch deutlich kleiner als auf anderen Dating Portalen, was aber nur auf den ersten Blick negativ auffällt. Auf den zweiten Blick erkennt man sehr schnell, dass die Mitglieder sehr aktiv sind und man auch kaum mit Karteileichen in Kontakt kommt. Man kann sich also bei fast allen Profilen relativ sicher sein, dass das Gesuch nach einem Date noch aktuell ist und man auch zeitnah eine Antwort erhält, sondern der Gegenüber denn Interesse am eigenen Profil gefunden hat.

Dates unter den Schönen und Reichen

Wer schon immer mal in die Welt der Reichen und Schönen eintauchen wollte, der ist bei Inner Circle auf jeden Fall an der richtigen Adresse. Man merkt sofort, dass die Bilder der Mitglieder sehr hochwertig sind und die Profile viele Informationen bieten, es gibt kaum Mitglieder, welche Ihr Profil nicht komplett ausgefüllt haben. Zusätzlich hat man es wirklich nur mit schönen (sofern man dies wirklich definieren kann, Schönheit liegt ja bekanntlich immer im Auge des Betrachters) und oder wohlhabenden Menschen zutun. Die Berufsbezeichnungen versprechen eine gute Gesellschaft und ein Blick auf die schulische Ausbildung bestätigt diese Vermutung, denn der Anteil an Akademikern ist sehr hoch, wahrscheinlich sogar bedeutend höher als bei der bekannten Partnerbörse für Akademiker und Singles mit Niveau. Doch auch wer kein Millionär ist, hat Chancen Mitglieder der Plattform zu werden, vorausgesetzt man weiß sich und sein Profil zu präsentieren. Hat man es erst mal geschafft in den erlauchten Kreis der Inner Circle Mitglieder aufgenommen zu werden, bekommt man die Chance sehr interessante Menschen kennen zu lernen, was unser Meinung nach definitiv einen Versuch wert ist!

Meine Biografie würde keinen Menschen interessieren, da ich in meinem ganzen Leben nichts anderes gemacht habe als Dates zu verabreden ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit einem * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Passwort Vergessen