AbenteuerX Erfahrungsbericht

Gratis Testen

Auch wenn AbenteuerX.com ein noch relativ neues Casual Dating Portal ist, welches erst im Jahr 2017 ins leben gerufen wurden, so hat sich diese Community schon eine ansehnliche Fanbase in der Dating Szene erarbeiten können. Dies liegt vor allem an der großen Medienpräsenz der vergangenen Wochen und Monate, zahlreiche eingängige und sehr schlüpfrige Werbespots wurden auf verschiedensten Fernsehsendern ausgestrahlt, was die Mitgliederzahlen ordentlich in die Höhe schnellen lassen hat. Dies war für uns Grund genug dem Portal einen ausführlichen Besuch abzustatten, um herauszufinden, ob man dort einfach und erfolgreich auf die Suche nach dem ein oder anderen Date gehen kann. Unsere Eindrücke und eine Aussicht auf die Erfolgschancen teilen wir nun mit Euch in diesem ausführlichen Erfahrungsbericht.

Modernes Design & Schnelle Anmeldung

Die Startseite von AbenteuerX.com ist sehr modern gestaltet worden, auch die Registrierung geht schnell von der Hand.

Das Design von AbenteuerX.com kann sich wirklich sehen lassen, dieses wurde kürzlich noch mal grundlegend überarbeitet und fit für mobile Endgeräte gemacht, sodass man die Plattform nun auch mit seinem Smartphone sehr gut nutzen kann. Die Anmeldung geht sehr schnell über die Bühne, bereits nach Angabe weniger Daten hat man diese durchlaufen und findet sich im internen Mitgliederbereich des Portals wieder. Dort gilt es noch einige persönliche Daten anzugeben, dann kann man sich auch schon mit den Funktionen der Plattform vertraut machen und auf die Suche nach einem passenden Partner für sein Vorhaben gehen. Die Anmeldung ist komplett kostenlos und mit keinerlei Risiken verbunden, wer seine E-Mail Adresse durch einen Klick auf den entsprechenden Link in der Begrüßungs E-Mail bestätigt, bekommt zudem noch 30 Coins geschenkt, mit diesen kann man einige Features, wie zum Beispiel die Livecams, nutzen.

Umfangreiche & Innovative Features

Sogar per Livecam kann man mit den anderen Mitgliedern kommunizieren, es sind auch zu jeder Tages- und Nachtzeit ausreichend Mitglieder im Livecam Chat online.

Auch in punkto Features kann AbenteuerX durchaus überzeugen, hier haben sich die Macher des Portals wirklich Gedanken gemacht, was man den Mitglieder anbieten kann um komfortabel nach dem ein oder anderen Date zu suchen. Es stehen alle klassischen Funktionen einer Dating Plattform zur Verfügung, so kann man zum Beispiel anhand einer umfangreichen Suchfunktion nach passenden Mitgliedern suchen, sich deren Profile ansehen und diese natürlich auch Kontaktieren. Als Kontaktoptionen kann man zwischen einer Kontaktaufnahme per Mail, SMS oder Telefonanruf wählen, man hat also mehrere Möglichkeiten ein Date zu verabreden. Dann gibt es zusätzlich noch die Möglichkeit sich im Livechat zu treffen und in Echtzeit inkl. Bildübertragung zu kommunizieren, was wirklich eine tolle Sache ist. Last but not least stehen auch noch einige kleinere Features wie eine Favoriten- oder Freundesliste sowie ein MatchCheck zur Verfügung, man hat also viele Möglichkeiten die Suche nach einem Date erfolgreich zu gestalten und langweilig wird es auf der Plattform auch zu keiner Zeit.

Mitgliedschaft & Kosten

Wer alle Features in vollem Umfang nutzen möchte, kommt auch auf AbenteuerX.com nicht um eine kostenpflichtige Mitgliedschaft herum, gleich 3 verschiedene Pakete stehen zur Auswahl, welche sich neben dem Preis auch bei den gebotenen Vorteilen unterscheiden, allerdings nur geringfügig, sodass man auch mit dem günstigsten Paket bereits gut bedient ist. Das Basis Paket gibt es bei einer Laufzeit von 30 Tagen bereits für 29,90€, 90 Tage Mitgliedschaft kosten 49,90€ und bei 180 Tagen zahlt man 89,90€. Wer das Premium Paket wählt bekommt noch eine Kontaktgarantie und zahlt jeweils 10,00€ mehr für die entsprechenden Laufzeiten, die VIP Mitgliedschaft bietet das absolute Komplettpaket inkl. einer priorisierten Anzeige in den Suchergebnissen und schlägt im Vergleich zum Premium Paket ebenso mit 10,00€ mehr je Laufzeit zu Buche. Zusätzlich zu den Premium Mitgliedschaften kann man noch Coins erwerben, diese werden für den Livechat sowie für die Top-Mitgliedschaft benötigt und können ebenso in verschiedenen Paketen erworben werden. 80 Coins kosten 9,99€, 200 Coins schlagen mit 24,99€ zu Buche, 500 Coins gibt es für 49,99€ und das Paket mit 1200 Coins veranschlagt 99,99€. Zahlbar sind die Coins sowie Premium Mitgliedschaften wahlweise per Lastschrift, Kreditkarte oder Klarna (ehemals Sofortüberweisung), die in Deutschland am weitesten verbreiteten Zahlungsmethoden sind also verfügbar.

Fazit

Auf den ersten Blick passt bei AbenteuerX.com alles, denn die Plattform ist sehr modern und gut bedienbar, auch die verfügbaren Features sind gut durchdacht und hilfreich bei der Suche nach dem ein oder anderen Date. Auf den zweiten Blick lässt sich aber feststellen, dass die Community der Plattform noch nicht ganz so groß und aktiv ist wie auf seit Jahren etablierten Dating Portalen, so ist es aktuell noch nicht ganz so einfach ein Date zu verabreden. Da die Plattform aber aktuell sehr viel Werbung macht, könnte sich dies in der nahen Zukunft sehr schnell zum positiven wenden, aktuell handelt es sich aber nur um ein durchschnittliches Dating Portal.

Gut

  • Modernes Design
  • Auf allen Endgeräten nutzbar
  • Tolle Funktionen

Schlecht

  • Relativ wenig Mitglieder
  • Community noch nicht sehr aktiv
6.3

O.K.!

Meine Biografie würde keinen Menschen interessieren, da ich in meinem ganzen Leben nichts anderes gemacht habe als Dates zu verabreden ;-)

2 Kommentare

  1. Abenteuerx.com ist eine gefälschte Website. Es gibt keine Unterstützung. Sie bekommen nur Geld und sie werden nicht Ihre Nachrichten übermitteln. Es ist nur ein Betrug.

    Antworten
  2. Das ganze sieht nach Betrug und Abzocke aus. Trotz Premium-Mitgliedschaft können keine Nachrichten gelesen werden.
    Der angebliche Support bei Fragen meldet sich nicht auf Emailanfragen. Finger weg !!!

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit einem * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Passwort Vergessen